Interkulturelles Training

Interkulturelle Konflikte? Ab jetzt nicht mehr, mit meinem Konfliktmanagement.

Zertifizierte
Interkulturelle
Trainerin
Wingwave Award Gewinnerin 2021
20 Jahre
internationale Berufserfahrung

Geschäftsbeziehungen und Teams in Unternehmen werden immer multikultureller. Erfahren Sie in meinem interkulturellen Training, wie Sie Ihr Konfliktmanagement darauf ausrichten und zu einer besseren Performance gelangen.

Gründe für ein interkulturelles Angebot gibt es viele, zum Beispiel den Fachkräftemangel in Deutschland und vielen anderen Ländern, die Migrationsbewegungen der letzten Jahre, aber auch die Bereitschaft vieler Mitarbeiter*innen, ihre Erfahrungen und ihr Wissen mittels Auslandsaufenthalte zu steigern. Zahlreiche Studien zeigen, dass Teams in Unternehmen und Organisationen leistungsstärker arbeiten, je diverser sie sich zusammensetzen. Auch aus diesem Grund ist die Entwicklung hin zu mehr Vielfalt zu begrüßen. Nicht zuletzt weiten solche Teams den Horizont aller Beteiligten.

Wenn es ums Business geht, kann es leicht zu Missverständnissen kommen, die die Zusammenarbeit erschweren. Wohlgemerkt: Oft sind solche Konflikte von keiner Seite gewollt, sie entstehen meist aus Unkenntnis der kulturellen Unterschiede. Hier setzt mein interkulturelles Training an. Es richtet sich an Deutsche, die mit internationalen Geschäftspartnern arbeiten oder an Menschen, die es aus beruflichen Gründen in das Ausland zieht. Ebenso gilt mein interkulturelles Training für kulturell gemischte Teams, die in Deutschland arbeiten.
 
Interkulturelle Konflikte haben in der Regel unbewusste Ursachen. Ein interkulturelles Training unterstützt dabei, harmonisch, wertschätzend und effektiv zusammen zu arbeiten. Unzureichende Kenntnisse und Konfliktlösungskompetenzen können nämlich Kooperationen gefährden oder erschweren.

Bestimmt haben Sie schon einmal etwas über Gesten gelesen, die in einem Land für etwas Positives stehen, in einem anderen aber ganz schlecht ankommen. Wer auf Reisen geht, sollte sich also vorher über No-Go‘s informieren und das gilt erst recht, wenn jemand fern der Heimat eine berufliche Herausforderung annimmt. Als Business Coach und interkulturelle Trainerin in Bremen berate und coache ich Klienten in diesem Themenfeld überwiegend online.
Als geborene Italienerin, die jetzt schon seit fast 20 Jahren in Deutschland lebt, habe ich selbst eine interkulturelle Biografie, ich musste oft Konflikte in verantwortlicher Position managen und lösen.

Mein Angebot der interkulturellen Kommunikation:

Interkulturelles Konfliktmanagement

Das Seminar, um Kulturelle Unterschiede in Teams und unter Geschäftspartnern zu er-kennen, mit Fokus auf Kommunikationsstil, Zeitmanagement, Umgang mit Regeln, Hierarchien u.v.m. für Deutsche und internationale Fach- und Führungskräfte. Im Ergebnis wird ein konfliktfreies Miteinander antrainiert. Somit werden mögliche Schäden und Verzögerungen in der Geschäftsbeziehung abgewendet.
Möglich ist auch ein Training speziell über internationale Leadership.

Das sind häufige Ursachen für interkulturelle Konflikte
Interkulturelle Konflikte können viele unterschiedliche Ursachen haben:
Missverständnisse, sprachliche Probleme, kulturelle Unterschiede, falsche Interpretationen oder Annahmen.
 
Solche Streitigkeiten sind in aller Regel ungewollt und lassen sich mit gutem Willen und Zuhören in aller Regel auflösen. Im interkulturellen Konfliktmanagement aus Bremen und online erfahren Sie, wie Sie solche Konflikte unparteiisch angehen und alle Beteiligten wertschätzen. Hier kommen ebenfalls Techniken und Tools zur Anwendung, die in jedem Konfliktcoaching unabhängig vom interkulturellen Kontext vermittelt werden.

Interkulturelle Konflikte und Fragestellungen, die Sie vielleicht gerade bewegen, habe ich wahrscheinlich schon so erlebt und Lösungen gefunden. Ich freue mich, wenn Sie im interkulturellen Training davon profitieren möchten. Es richtet sich an Einzelpersonen ebenso wie an Gruppen, es kann als Präsenz-Training und online stattfinden.

Auf Grundlage Ihrer Angaben, Wünsche und Ziele erstelle ich Ihnen in kurzer Zeit ein individuelles Konzept und ein Angebot.

Über mich:

Ich bin in Turin in Italien geboren und aufgewachsen. Nach dem Studium und einigen Jahren Berufserfahrung in italienischen Firmen der Automobile Branche, habe ich das Angebot für eine Stelle in einer internationalen Firma in Bremen angenommen. Hier habe ich mehrere Führungs-Positionen in Vertrieb und im strategischen Einkauf besetzt, immer mit internationalem und interkulturellem Bezug.

Der Umzug nach Deutschland war eine sehr große Veränderung und ein radikaler Neuanfang. Es war nicht immer leicht, aber ich war entschlossen, mich beruflich und sozial erfolgreich zu integrieren.

Das Leben ist bekanntlich eine konstante Veränderung und ich wurde vor einigen Jahren gezwungen, neue Wege zu gehen. Da habe ich entschieden, im Coaching- und Trainings-Bereich Expertise aufzubauen. Mein Anliegen ist ein gesundes Gleichgewicht zwischen beruflichem Erfolg und persönlichen Bedürfnisse zu sichern.

Ich möchte Menschen ermutigen, nach vorne zu schauen, sich nicht auf die Probleme zu konzentrieren, sondern auf deren Lösungen. Ich sehe mich als Zuhörerin, Begleiterin und Motivator. Mein interkultureller Hintergrund und meine Erfahrung als Expat haben mir gezeigt, welche kulturellen Differenzen in international arbeitenden Firmen auftreten können. Ähnliche Konflikte kenne ich auch von Zuhause: von meiner bi-nationalen Ehe und meinen beiden zweisprachigen Töchtern.

Tragen Sie sich für mein Newsletter ein. Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Programme und wertvolle Tipps, die Sie allein im Selbst-Coaching anwenden können. Für Ihre persönliche Weiterentwicklung!

Newsletter

Das sagen meine Kunden

Sabine

Führungskraft in der Kommunikation
Die Coaching Arbeit hat in einer sehr vertrauensvollen und offenen Atmosphäre stattgefunden. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und verstanden. Die gemeinsame Arbeit hat mich ermöglicht, die Situation aus der Distanz zu betrachten und sie objektiver zu analysieren. Zukünftig möchte ich die erarbeiteten Lösungen umsetzten. Ich habe mehr Selbstvertrauen gewonnen und werde in Business Meetings auf jeden Fall sichere auftreten.

Tanja

Lehrerin
In sehr gemütlicher und angenehmer Atmosphäre habe ich zum ersten Mal das Wingwave Coaching bei Cecilia Arri in Anspruch genommen. Ich fühlte mich sehr gut bei ihr aufgehoben und habe schnell Vertrauen gefasst. Frau Arri hat mir genau erklärt, was sie mit mir machen wird und ich habe schnell gemerkt, dass sie mir mit dieser Methode helfen kann, an Dinge, die mich beschäftigen und die ich nicht so Recht greifen konnte, heranzukommen. Sofort nach der ersten Sitzung hatte ich das Gefühl, einen Schritt weiter gekommen zu sein. Dieses Gefühl hält bis heute an und motiviert mich, mein Thema weiter zu bearbeiten. Ich freue mich schon auf die nächste Gelegenheit, mit Frau Arri zu arbeiten. Ich kann sie nur wärmstens weiterempfehlen.

Lena

Leitende Angestellte und Mutter von 2 Kindern
Mir tat es gut, angeleitet zu werden und Techniken an die Hand zu bekommen, die mir im Alltag, aber auch auf lange Sicht, sehr konkret weiterhelfen. Gewisse tiefere Erkenntnisse über mich selbst haben mich enorm entlastet und mir ist bewusst geworden, dass ich mehr für meine Balance kämpfen möchte. Es war auch bereichernd, mit den diversen Themen in den Austausch mit Cecilia Arri zu gehen. Insgesamt ein tolles Coaching Programm!